Foren-Übersicht Eifersucht & Ängste Ängste

So vieles kann einem Angst machen. Und Angst lähmt. Angst kann so gewaltig sein- so präsent - dass das Verhalten des Ängstlichen den Tagesablauf so sehr beeinflusst, das dieser nicht mehr richtig am Leben teil haben kann.
Beispiel: Du musst morgens mit der U-Bahn drei Stationen fahren- Berufsverkehr.
Dir wird schon mulmig auf dem Weg in die Station, die ganzen Menschen die um dich herum stehen – du bekommst kaum Luft, es kommt dir vor als wenn du nicht mehr raus kannst.
Aber du MUSST in diese Bahn – leider. Die Bahn kommt, die Menschen müssen näher zusammenrücken- keine Luft zum Atmen- du hast Angst umzufallen, du hast Angst eine Panik könnte ausbrechen- jetzt wird dir tattrig und kalter Schweiß auf der Stirn.
Noch eine Station…dir ist übel du willst- nein du musst hier raus- Hilfe!
Aussteigen… endlich wieder an die Luft, endlich dein eigener Freiraum.
Du hast Angst vor der Heimfahrt, du kannst es nicht noch mal ertragen…
Am nächsten Morgen geht’s du zum Arzt, meldest dich krank…weil die Fahrt und die Angst vor den Menschen die Sinne raubt.

Moderatoren: missteapott, Thomas

  •   Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Nächste

Zurück zu Foren-Übersicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


cron